Abbildung einer Besprechung zwischen Arzt und Patientin

Das CRMG verfügt über ein professionelles Studienzentrum, an dem die onkologischen und funktionellen Ergebnisse von da Vinci Behandlungen systematisch erfasst und ausgewertet werden können.

Wissenschaftliche Studien

Viele wissenschaftliche Studien wurden in den letzten Jahren durchgeführt, um die Vor- und Nachteile der verschiedenen chirurgischen Methoden, vom offenen Bauchschnitt über die Schlüssellochchirurgie bishin zur da Vinci® Methode, miteinander zu vergleichen. Dabei wurde eindrucksvoll belegt, dass die roboter-assistierte Chirurgie in Bezug auf die Komplikationsrate, Blutverlust und andere statistische Faktoren den übrigen Methoden eindeutig überlegen ist. Hier finden Sie eine kleine Auswahl neuerer Ergebnisse aus der Forschung.

Roboterassistierte, laparoskopische und offene Myomenucleation

Eine Vergleichsstudie, Februar 2011

Ehab E. Barakat (MD), Mohamed A. Bedaiwy (MD), Stephen Zimberg (MD), Benjamin Nutter, Mohsen Nosseir (MD), Tommaso Falcone (MD)

  Abdominal
(N=393)
Laparoskopie
(N=93)
Robotisch
(N=89)
OP-Zeit (Min.) 126 155 189
Myom Gewicht (g) 263,00 96,65 223,00 *
Blutverlust (ml) 200 150 100 **
Hb Abfall (g/dl) 2,00 1,55 1,30 **
Verweildauer/Tage 3 1 1 **

* Enucleation größerer Myome als bei der Laparoskopie

** Weniger Blutverlust, geringerer Hb Abfall und kürzere Verweildauer mit der roboterassistierten Chirurgie


Endometriumkarzinom

Klinische Daten von Dr. John Boggess
University of North Carolina, Chapel Hill, NC

American Journal of Obstetrics & Gynecology, October 2008

  Offene "RHE"
(N=138)
Laparoskopie "RHE"
(N=81)
da Vnci "RHE"
(N=103)
Durchschnittsalter (Jahre) 64,0 62,0 61,9
BMI (kg/m2) 34,7 29,0 32,9
Blutverlust (ml) * 266,00 145,8 74,5
Schnitt-Naht-Zeit (min) 146,5 213,4 191,2
Mittlere Verweildauer (Tage) * 4,4 1,2 1,0
Anzahl Lymphknoten gesamt (n) 14,9 23,1 32,9
-- Pelvine Lymphknoten (n) 11,5 17,4 20,5
-- paraaortale Lymphknoten (n) 3,0 6,3 12
Komplikationen (%) * 29,7 (41) 13,6 (11) 5,8 (6)
Konversion zur Laparotomie N/A 4,9 2,9

* Weniger Blutverlust, kürzere Verweildauer und weniger Komplikationen mit der roboterassistierten Chirurgie


RA radikale Hyperektomie

Periooperatives und Überlebens-Outcome bei Patienten mit Cervix CA im Vergleich mit Laparoskopie und Laparotomie, Juni 2011

Gortchev G., Tomov S., Tantchev L., Velkova A., Radionova Z.

pT1b1 Wertheim
(n=175)
LSK Werthein
(n=46)
da Vinci Wertheim
(n=73)
P Wert
Mittleres Alter (Jahre) 49,00 42,5 46,00 0,001
SN Zeit (min) 168,2 ± 31,1 232,1 ± 61,7 152,2 ± 26,5 0,001
Verweildauer (Tage) * 9,6 ± 1,0 4,8 ± 0,5 4,1 ± 0,7 0,001
Revisionen * 25 (14,3%) 3 (6,5%) 1 (1,4%) 0,001
Rezidivfreies Überleben * 77,4% ± 6,5% 91,5% ± 4,8% 95,8% ± 4,1% 0,019
Gesamtüberleben * 84,9% 94,9% 100% 0,037

* Kürzere Verweildauer, weniger Revisionen und höhere Lebensrate bei da Vinci-Eingriffen im Vergleich